News
 

Zeitung: Schäuble plant 2014 knapp sieben Milliarden Euro Schulden

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will die Neuverschuldung in diesem Jahr nach einem Zeitungsbericht trotz der Koalitionsvorhaben nur etwas stärker anheben als bisher geplant. Statt der im ursprünglichen Etatentwurf veranschlagten 6,2 Milliarden Euro sei nun eine Nettokreditaufnahme von etwas weniger als sieben Milliarden Euro vorgesehen, schreibt das «Handelsblatt» unter Berufung auf Regierungskreise. Im Finanzministerium hieß es, die Haushaltsaufstellung dauere noch an. Der Haushaltsplan des Bundes für 2014 muss nach dem Regierungswechsel überarbeitet werden.

Haushalt / Bundesregierung
28.02.2014 · 12:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen