News
 

Zeitung: Schäuble holt neuen Steuerexperten von Finanzaufsicht Bafin

Berlin (dts) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) besetzt eine Schlüsselposition im Ministerium neu. Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagausgabe) soll Michael Sell, bisher Exekutivdirektor bei der Finanzaufsicht Bafin, die Leitung der Steuerabteilung übernehmen. Sell würde damit Schäubles wichtigster Steuerbeamter und Nachfolger von Albert Peters, der in den vorläufigen Ruhestand geschickt wird.

Über die Ursachen des Wechsels wird im Ministerium noch spekuliert. Peters müsse gehen, weil er die Abteilung nicht richtig im Griff habe und deshalb die Steuerpolitik eher schlecht laufe, hieß es. Andere verwiesen auf sein SPD-Parteibuch. Schäuble räume jetzt auf für den Fall, dass nach einer Wahl erneut eine große Koalition mit einem SPD-Finanzminister zustande komme. Dann wolle die Union zumindest auf den Posten darunter ihre Leute platziert haben, hieß es.
DEU / Parteien
13.04.2012 · 15:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen