News
 

Zeitung: Sachsens Welterbe-Projekt im Erzgebirge in Gefahr

Dresden (dts) - Der von Sachsens Regierung in dieser Woche beschlossene, aber um ein Jahr verschobene Antrag für den Welterbetitel der Unesco für die Montanregion Erzgebirge ist einem Medienbericht zufolge gefährdet. Nach Informationen der Zeitung "Freie Presse" (Freitagausgabe) sei ein geplanter Termin-Tausch mit Sachsen-Anhalt nicht realisierbar. Die Regierung in Magdeburg will sich 2014 mit dem Naumburger Dom bewerben.

Prinzipiell gebe es gegen den Tausch nichts einzuwenden. Weil aber die Antragsvorbereitung ein aufwändiges und zeitintensives Verfahren sei, werde der Antrag ein Jahr früher, also 2013, nicht zu schaffen sein, sagte ein Sprecher der Zeitung. Sachsens Innenministerium habe sich davon am Mittwoch überrascht gezeigt und will nun einen Ringtausch.
DEU / SAC / Gesellschaft
26.01.2012 · 19:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen