News
 

Zeitung: Rücklage in Rentenkasse steigt auf 31,58 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Rücklage in der Rentenkasse ist nach einem Zeitungsbericht noch größer als bislang angenommen. Die Reserve habe den Rekordwert von 31,58 Milliarden Euro erreicht, schreibt die «Bild»-Zeitung. Nach geltendem Recht hätte der Beitragssatz deshalb zum Jahreswechsel gesenkt werden müssen. Die große Koalition will die Beiträge aber per Gesetz einfrieren und so neue Leistungen bezahlen - wie die verbesserte Mütterrente, die abschlagfreie Rente für langjährig Versicherte und höhere Erwerbsminderungsrenten.

Rente
21.12.2013 · 13:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen