News
 

Zeitung: Rot-Grün will Gauck für Präsidentenamt vorschlagen

Berlin (dts) - SPD und Grüne erwägen offenbar, den Theologen Joachim Gauck als gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten vorzuschlagen. Dies berichtet "Die Welt" (Freitagausgabe). Gauck stehe für eine überparteiliche Amtsführung und genieße Reputation weit über das eigene Lager hinaus, hieß es in SPD-Kreisen. Gauck war erster Beauftragter für die DDR-Stasiunterlagen. Der Bürgerrechtler gehörte 1990 der ersten und letzten frei gewählten DDR-Volkskammer an.
DEU / Parteien / Wahlen
03.06.2010 · 17:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen