News
 

Zeitung: Regierung streicht vielen Kindern Schulstartpaket

Berlin (dpa) - Die geplante Hartz-IV-Reform sorgt weiter für Diskussionen. Zehntausende Familien müssen offenbar mit Einbußen für ihre Kinder rechnen. Wie der «Kölner Stadt-Anzeiger» berichtet, sieht der Gesetzentwurf vor, dass Kinder, die wegen des geringen Einkommens der Eltern einen Kinderzuschlag von bis zu 140 Euro erhalten, den Anspruch auf das Schulstarterpaket im Wert von 100 Euro jährlich verlieren. Die Vize-Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Elke Ferner, sprach von einem «Skandal». Das Bundesarbeitsministerium räumte die Kürzung ein, prüft aber Nachbesserungen.

Arbeitsmarkt / Soziales / Kinder
30.09.2010 · 01:23 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen