News
 

Zeitung: Otto Schily hilft Sarrazin gegen SPD-Parteiausschlussverfahren

Berlin (dts) - Der frühere Berliner SPD-Finanzsenator Thilo Sarrazin erhält offenbar weitere prominente Unterstützung im Kampf gegen das Parteiausschlussverfahren. Wie die "Rheinische Post" (Freitagausgabe) unter Berufung auf das Umfeld Sarrazins berichtet, soll der frühere SPD-Innenminister Otto Schily dem Ex-Bundesbankvorstand juristischen Rat angeboten haben. Rechtsanwalt Schily, der in den 1970er Jahren das RAF-Gründungsmitglied Horst Mahler verteidigte, habe sich mehrfach mit Sarrazin ausgetauscht.

Der Ex-Innenminister halte das Verfahren gegen Sarrazin für eine "Farce", hieß es. Offizieller Rechtsbeistand Sarrazins in dem Verfahren vor der SPD-Schiedskommission bleibe aber der frühere Hamburger SPD-Bürgermeister Klaus von Dohnanyi.
DEU / Parteien
14.01.2011 · 00:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen