News
 

Zeitung: Ofen möglicherweise Ursache für Hausexplosion

Brühl (dpa) - Die Ursache für die verheerende Explosion eines Wohnhauses in Brühl ist einem Zeitungsbericht zufolge möglicherweise gefunden. Das Unglück, bei dem vor einer Woche drei Bewohner ums Leben kamen, könnte demnach von einem Katalyt-Ofen ausgelöst worden sein. Die Ermittler hätten ein solches Heizgerät in den Trümmern gefunden, schreibt der «Kölner Stadt-Anzeiger». Katalyt-Öfen verbrennen Flüssiggas, dabei entstehen giftige, explosive Dämpfe. Wie der «Kölner Stadt-Anzeiger» schreibt, dürfen solche Öfen nicht im Keller aufgestellt werden, sondern nur an gut belüfteten Orten.

Unfälle / Explosionen
18.12.2010 · 10:55 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen