News
 

Zeitung: Odenwaldschule verspricht Opfern 100.000 Euro

Heppenheim (dts) - Die Odenwaldschule (OS0) hat am Montag angekündigt, den rund 50 Opfern sexuellen Missbrauchs an der Schule insgesamt mindestens 100.000 Euro Entschädigung zu zahlen. Das Geld solle noch im Laufe des Jahres dem von Opfern gegründetem Verein "Glasbrechen" überwiesen werden, sagte der OSO-Vorstandsvorsitzende Michael Frenzel der "Frankfurter Rundschau" (Dienstagausgabe): "Da wird konkret etwas passieren." Die Odenwaldschule ist ein bekanntes Landerziehungsheim im hessischen Heppenheim.

Ehemalige Schüler berichten über zahlreiche Missbrauchsfälle seit den sechziger Jahren.
DEU / Sexualstraftaten
28.09.2010 · 01:01 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen