News
 

Zeitung: Neue Kaufangebote für Berliner Solarunternehmen Solon

Berlin (dts) - Dem Insolvenzverwalter des Berliner Solarunternehmens Solon, Rüdiger Wienberg, liegen zwei konkrete Kaufangebote von Investoren vor. Das erfuhr der "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe) aus Unternehmenskreisen. Dabei handelt es sich um das indisch-arabische Unternehmen Microsol, das weite Teile von Solon übernehmen will, und um einen nicht genannten Investor aus den USA, der angeblich nur an einzelnen Sparten interessiert ist.

Ab kommender Woche sollen konkrete Verhandlungen beginnen. Darin geht es auch darum, wie viele der rund 500 Arbeitsplätze in Deutschland erhalten bleiben können.
DEU / BER / Unternehmen / Energie / Arbeitsmarkt
01.02.2012 · 15:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen