Gratis Duschgel
 
News
 

Zeitung: Missbrauch offenbar auch in DDR-Kinderheimen

Berlin (dts) - In DDR-Kinderheimen hat es offenbar zahlreiche Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen gegeben. Die Leiterin der Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau, Gabriele Beyler, sagte dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe), bei ihr hätten sich bislang 25 ehemalige Insassen von DDR-Kinderheimen gemeldet, die von massiven sexuellen Übergriffen durch Erzieher berichtet hatten. Bis jetzt seien Fälle bekannt geworden, in denen es um sexuellen Missbrauch an Sechs- bis 17-Jährigen in unterschiedlichen Heimen gehen soll. Insgesamt gab es in der DDR 38 sogenannte Spezialkinderheime und 32 Jugendwerkhöfe, in denen jene Kinder verwahrt wurden, die als schwer erziehbar und verhaltensauffällig galten.
DEU / Kriminalität / Gesellschaft / Bildung / Sexualstraftaten
31.03.2010 · 19:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen