News
 

Zeitung: Mehdorn schließt Stellenabbau bei Air Berlin nicht aus

Berlin (dpa) - Der neue Air Berlin-Interimschef Hartmut Mehdorn will die verlustreiche Fluggesellschaft umfassend umbauen. Wie die «Financial Times Deutschland» berichtet, kündigte Mehdorn in einem Brief an die 9000 Mitarbeiter an, das Geschäftsmodell solle überprüft und angepasst werden, ebenso wie das Flugnetz und die Flotte. Auch einen Stellenabbau bei der Fluglinie schließt Mehdorn nicht aus. Air Berlin schreibt seit 2008 unterm Strich rote Zahlen. Das Unternehmen hat bereits angekündigt, Strecken zu streichen und einige Flugzeuge aus dem Betrieb zu nehmen.

Luftverkehr
02.09.2011 · 02:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen