News
 

Zeitung: Laut DGB-Studie viele Fachkräfte arbeitslos

Berlin (dpa) - Trotz der Engpässe bei Fachkräften verlieren laut einem Zeitungsbericht viele qualifizierte Beschäftigte ihren Job. So haben sich in der ersten Hälfte dieses Jahres 110 000 Beschäftigte mit Hoch- oder Fachschulabschluss arbeitslos gemeldet, berichtet die «Saarbrücker Zeitung» unter Berufung auf eine Untersuchung des Deutschen Gewerkschaftsbunds. Das waren 3,6 Prozent aller Beschäftigten mit entsprechendem Bildungsniveau. Im gleichen Zeitraum wurden mehr als 900 000 Beschäftigte mit betrieblicher Ausbildung arbeitslos.

Arbeitsmarkt / Fachkräfte
01.08.2011 · 05:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen