News
 

Zeitung: Koch schließt Staatsgelder für RHJI aus

Hamburg (dpa) - Im Tauziehen um Opel hat Hessens Ministerpräsident Roland Koch Staatsgelder für den Finanzinvestor RHJ International ausgeschlossen. In den Gesprächen mit der bisherigen Opel-Mutter General Motors habe man klargemacht, dass es in Deutschland für einen Einstieg von RHJI keine Zustimmung zur Finanzierung geben werde. Das sagte Koch der «Wirtschaftswoche». Die deutsche Politik und der Opel- Betriebsrat bevorzugen das Angebot des Zulieferers Magna.
Auto / Opel
01.08.2009 · 12:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen