News
 

Zeitung: Klarer Vorsprung für Hannelore Kraft in Umfrage in NRW

Düsseldorf (dts) - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) geht mit stabilen Umfragewerten in die NRW-Landtagswahl am 13. Mai. Nach einer repräsentativen Umfrage, die das Kölner Institut Yougov im Auftrag des "Kölner Stadt-Anzeiger" und Sat1-NRW unternommen hat, liegt die Partei der Amtsinhaberin bei 36 Prozent, die CDU mit Spitzenkandidat Norbert Röttgen verlor sogar einen Prozentpunkt und käme nun auf 31 Prozent. Die FDP in NRW holt unter ihrem Spitzenkandidaten Christian Lindner weiter auf - und hat nunmehr fünf Prozent der Befragten auf ihrer Seite; die Chancen, in den Landtag einzuziehen, steigen wieder.

Die Grünen verlieren dagegen erneut an Zustimmung und kämen der Umfrage zufolge auf elf Prozent. Sie verlieren damit zwei Prozentpunkte, während die Piraten im selben Umfang hinzugewinnen. Sie werden auf zehn Prozent prognostiziert. Die Linke liegt unverändert bei vier Prozent und zöge nach dem Ergebnis dieser "Sonntagsfrage" nicht wieder ins Düsseldorfer Parlament ein. Für die Studie wurden 1038 Wahlberechtigte in NRW befragt - in der Zeit vom 20. Bis zum 29. April.
DEU / NRW / Parteien / Wahlen
03.05.2012 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen