News
 

Zeitung: Kiel erwägt den Kauf einer neuen Steuer-CD

Kiel (dts) - Die schleswig-holsteinische Regierung erwägt offenbar den Kauf einer neu aufgetauchten Steuer-CD mit Angaben über deutsche Kunden einer Liechtensteiner Bank. Wie die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Donnerstagausgabe berichtet, war die CD bereits vor Monaten der schleswig-holsteinischen Finanzverwaltung angeboten worden. Nach Angaben der Zeitung will Kiel die CD nun nach einer Stichproben-Analyse angeblich kaufen.

Dies sei bereits mit dem Bundesfinanzministerium besprochen worden, wobei die endgültige Zusage zum Kauf jedoch noch ausstehe. Auf der CD sollen sich die die Daten von Hunderten mutmaßlichen Steuerhinterziehern befinden, die bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) ihr Geld vor dem Fiskus versteckt hatten. Das gespeicherte Anlagevolumen soll etwa eine halbe Milliarde Euro betragen. Die Datensammlung aus dem zweitgrößten Liechtensteinischen Geldhaus soll aus jüngerer Zeit stammen.
DEU / SWH / Steuern
21.07.2010 · 21:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen