News
 

Zeitung: Keine betriebsbedingten Kündigungen bei Eon

Düsseldorf (dts) - Beim geplanten Stellenabbau des Düsseldorfer Energiekonzerns Eon soll es keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Das schreibt die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" in ihrer morgigen Ausgabe. Stattdessen habe sich das Energieunternehmen mit den Arbeitnehmervertretern in den Verhandlungen zu einem Sozialplan darauf geeinigt, Stellen über freiwilliges Ausscheiden, Altersteilzeit oder natürliche Fluktuation abzubauen. Die von der Gewerkschaft Verdi genannte Zahl von 9.000 bedrohten Stellen sei laut Angaben des Unternehmens "zu hoch gegriffen", Entlassungen seien nicht geplant.
DEU / Wirtschaftskrise
16.06.2009 · 16:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen