News
 

Zeitung: Jackson ohne Zeremonie beigesetzt

London (dpa) - Popstar Michael Jackson soll einem Zeitungsbericht zufolge bereits heimlich beigesetzt worden sein. Wie das britische Boulevardblatt «Daily Mirror» berichtet, fand Jackson seine letzte Ruhestätte auf dem Prominentenfriedhof Forest Lawn in Hollywood Hills. Bei der Bestattung sei auf jede Zeremonie verzichtet worden, Fans seien nicht in der Nähe gewesen. Bis auf die Familie und die Friedhofsangestellten kenne niemand die genaue Stelle. Jackson war am 25. Juni mit 50 Jahren unerwartet an Herzversagen gestorben.
Musik / Großbritannien / USA
10.08.2009 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen