News
 

Zeitung: IWF könnte Anteil an Hilfe aufstocken

Der könnte einem Pressebericht seinen Anteil an den Hilfen für Griechenland aufstocken.Großansicht
London (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) könnte einem Pressebericht zufolge seinen Anteil an den Hilfen für das hochverschuldete Griechenland aufstocken.

Wie die «Financial Times» (Mittwoch) berichtet, ist der IWF angesichts der akuten Pleitegefahr Griechenlands inzwischen bereit, seinen Anteil an den Hilfen um zehn Milliarden Euro aufzustocken. Bislang war geplant, dass der Fonds 15 Milliarden Euro beisteuert und die Euro-Staaten weitere 30 Milliarden Euro im ersten auf insgesamt drei Jahre angelegten Hilfs-Programm übernehmen. Deutschland soll über die Staatsbank KfW Kredite von 8,4 Milliarden Euro beisteuern.

Finanzen / IWF / Griechenland
28.04.2010 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen