News
 

Zeitung: Insolventes Berliner Solarunternehmen Solon vor Rettung

Berlin (dts) - Das Berliner Solarunternehmen Solon steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor der Rettung. Das von Indern geführte Unternehmen Microsol International mit Sitz im arabischen Emirat Fudschaira stehe unmittelbar davor, einen Vertrag über den Kauf größerer Teile des börsennotierten Solon-Konzerns zu unterschreiben. Das erfuhr der "Tagesspiegel" (Mittwochausgabe) aus Unternehmenskreisen.

Die meisten der derzeit noch rund 400 in Berlin beschäftigten Mitarbeiter dürfen bleiben, nur 21 haben die Kündigung ausgesprochen bekommen. Solon fertigt Solarmodule, Photovoltaik- und Solartechnik von der Dachanlage bis zum kompletten Großkraftwerk. Neben Millionenzuschüssen für zwei Solarfabriken und den Firmensitz in Berlin hatten der Bund und die Länder Berlin und Mecklenburg-Vorpommern für fällige Kredite in Höhe von 146 Millionen Euro gebürgt.
DEU / Wirtschaftskrise / Unternehmen / Energie / Arbeitsmarkt
28.02.2012 · 17:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen