News
 

Zeitung: Hochtief-Aufsichtsrat zieht Kandidatur zurück

Essen (dts) - Auf der mit Spannung erwarteten Hauptversammlung von Hochtief wird es nun doch keine öffentliche Auseinandersetzung und Kampfabstimmung um die Neubesetzung des Aufsichtsrates geben. Wie die Tageszeitung "Die Welt" in ihrer Donnerstagsausgabe berichtet, wird sich das bisherige Kontrollgremium - entgegen früherer Ankündigungen - kampflos zurückziehen und Platz für die Liste des neuen Hauptaktionärs ACS aus Spanien machen. Nach der Liste wird der frühere Continental-Manager Manfred Wennemer Chef des Aufsichtsrates.

Vor der Aktionärsversammlung soll es dem Bericht zufolge eine Aufsichtsratssitzung geben, in der der bisherige Aufsichtsrat um den Vorsitzenden Detlev Bremkamp seine Kandidatur zurückzieht. Damit würden der frühere Siemens-Chef von Pierer sowie Ex-Hochtief-Boss Keitel einer Wahlniederlage entgehen, da ACS nach umfangreichen Aktienkäufen die Hauptversammlung dominieren dürfte, hieß es in dem Bericht.
DEU / Industrie / Unternehmen / Arbeitsmarkt
11.05.2011 · 18:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen