btc.partners
 
News
 

Zeitung: Guttenbergs Hubschrauber-Gruppe beschossen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hubschrauber-Gruppe, mit der Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg am Freitag in Afghanistan unterwegs war, soll beschossen worden sein. Das berichtet die «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung». Demnach wurde der Zwischenfall dem Minister noch während des Fluges mitgeteilt. Aufständische hätten die Helikopter mit Infanteriewaffen beschossen. Über Schäden an den Maschinen wurde nichts bekannt. Guttenberg hatte in Kundus das deutsche Feldlager besucht.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
14.11.2009 · 20:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen