News
 

Zeitung: Grünen kommt Gesetzentwurf gegen Internet-Abzocke zu spät

Berlin (dts) - Aus Sicht der Grünen ist das neue Gesetz zum Schutz gegen Kostenfallen im Internet "ein richtiger, wenn auch lange überfälliger Schritt". Für den Schutz der Verbraucher im Netz bleibe aber viel zu tun, sagte Grünen-Fraktionsvize Bärbel Höhn der Onlineausgabe der "Frankfurter Rundschau". "Als nächstes müsste die Bundesregierung den Schutz von Kundendaten im Internet verbessern, um den florierenden Adresshandel zu unterbinden. Dabei darf sie sich aber nicht so viel Zeit lassen, wie bei der Einführung der Button-Lösung."

Das Bundeskabinett verabschiedete am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der vor Abschluss eines Geschäfts im Internet die Anzeige eines Warn-Buttons vorschreibt.
DEU / Parteien
24.08.2011 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen