News
 

Zeitung: FDP würde Schäuble als Bundespräsidenten nicht blockieren

Berlin (dts) - Anders als im Jahr 2004 würde sich die FDP offenbar nicht gegen Wolfgang Schäuble (CDU) als Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten sperren. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf hochrangige FDP-Parteikreise. 2004 war eine Kandidatur Schäubles am Veto des damaligen FDP-Chefs Guido Westerwelle gescheitert. Sollte die CDU den amtierenden Finanzminister Schäuble als ihren Kandidaten benennen, könne er auf die Unterstützung der FDP-Abgeordneten zählen, hieß es.
DEU / Parteien
01.06.2010 · 15:08 Uhr
[9 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen