News
 

Zeitung: FDP legt Konzept zur Beteiligung der Banken an Schuldenkrise vor

Berlin (dts) - Unmittelbar vor dem deutsch-französischen Finanzministertreffen an diesem Montag und dem Gipfeltreffen der EU-Staatschefs in einer Woche warnt der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, erneut vor der Einführung der Finanztransaktionssteuer in den 17 EU-Ländern. Wie der "Tagesspiegel" (Montagausgabe) berichtet, fordert Brüderle stattdessen in einem Drei-Stufen-Konzept die Ausdehnung der 2011 in Deutschland eingeführten Bankenabgabe auf ganz Europa. Darüber hinaus plädiert der FDP-Fraktionschef für die Ausweitung der britischen Wertpapierhandelssteuer auf Europa und fordert eine stärkere Regulierung des computergestützten Handels.

Der Hannoveraner Finanzwissenschaftler Stefan Homburg plädiert dafür, den Euro sofort aufzugeben und zu nationalen Währungen zurückzukehren. "Eine Hängepartie macht alles nur noch schlimmer und teurer", sagte er dem "Tagesspiegel". "Langfristig wird der Euro scheitern", ist er überzeugt.
DEU / Parteien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise / Steuern
22.01.2012 · 15:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen