News
 

Zeitung: EZB-Ökonom Fratzscher soll neuer DIW-Chef werden

Frankfurt am Main (dts) - Der EZB-Ökonom Marcel Fratzscher soll neuer Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin werden. Diesen Vorschlag wird die Findungskommission einvernehmlich dem Kuratorium machen. Das erfuhr das "Handelsblatt" aus informierten Kreisen.

Die nächsten Schritte gelten als Formsache: Das Kuratorium wird zeitnah, vermutlich Anfang August, tagen und die Personalie formal beschließen, heißt es im Bericht der Zeitung weiter. Das DIW, welches bereits im Jahr 1925 gegründet wurde, gilt als das größte Wirtschaftsforschungsinstitut Deutschlands.
DEU / Finanzindustrie / Daten
17.07.2012 · 18:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen