News
 

Zeitung: EU und Bahn wollen ihren Streit beilegen

Berlin/Brüssel (dts) - Kurz vor dem für Mittwoch geplanten Votum des EU-Parlaments über ein Gesetzespaket zum europäischen Bahnmarkt verdichten sich nach einem Bericht der F.A.Z. die Anzeichen dafür, dass beide Seiten ihren Streit beilegen wollen. In der Europäischen Kommission wird demnach damit gerechnet, dass sich die EU-Verkehrsminister und das Parlament, die gleichberechtigt über die Gesetze entscheiden, bei den abschließenden Verhandlungen im Herbst verständigen könnten. Seit Jahren sind sich Bahn und EU uneins über die Frage, ob mehr Wettbewerb auf der Schiene in Deutschland zugelassen werden soll.

Wirtschaft / DEU / EU / Unternehmen / Zugverkehr
24.02.2014 · 19:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen