News
 

Zeitung: EU schlägt schnelle Genehmigung für Stromtrassen vor

Hamburg (dpa) - Die Planung und Genehmigung neuer Stromtrassen und Ferngasleitungen in der Europäischen Union soll nach einem Zeitungsbericht künftig nicht länger als drei Jahre dauern. Das will die EU-Kommission diese Woche vorschlagen. Normalerweise müsse es in drei Jahren möglich sein, ein Projekt zu planen und zu genehmigen, sagte der zuständige EU-Energiekommissar Günther Oettinger der «Financial Times Deutschland». Dem CDU-Politiker schwebt vor, dass die Bürger künftig ganz am Anfang eines Projekts beteiligt werden und nicht erst, wenn schon viele Tatsachen geschaffen wurden.

Umwelt / Energie / EU
17.10.2011 · 04:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen