News
 

Zeitung: E.on-Standort München droht Auflösung

Berlin (dts) - Der E.on-Standort München soll komplett aufgelöst werden. Über entsprechende Pläne berichten die Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Donnerstagausgabe). Hiervon wären rund 400 Mitarbeiter betroffen.

In der Aufsichtsratssitzung am Dienstag habe E.on-Vorstandschef Johannes Teyssen angekündigt, der Standort München solle aufgelöst werden, berichtete die "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" unter Berufung auf Aufsichtsratskreise. Zu Vermutungen, der Konzernsitz Düsseldorf könnte von der Auflösung anderer Standorte profitieren, hieß es weiter, es sei auch eine Anpassung der Beschäftigtenzahl in der Zentrale angekündigt worden. Konkrete Zahlen seien aber nicht genannt worden.
DEU / Unternehmen
11.08.2011 · 07:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen