News
 

Zeitung: Deutsche Bank streicht 1300 Stellen im Inland

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank will rund 1300 Stellen in Deutschland streichen. Damit fielen die Sparmaßnahmen härter aus als bisher bekannt, schreibt morgen «Die Welt». Stark betroffen sei das Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden, für das die Bankspitze zuletzt eher Zuwächse in Aussicht gestellt hatte. Ein Sprecher wollte die Zahlen nicht bestätigen. Die Deutsche Bank beschäftigt weltweit rund 79 000 Menschen.
Banken
29.09.2009 · 19:30 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen