News
 

Zeitung: Deutsche Automobilhersteller stocken Belegschaften 2011 massiv auf

Berlin (dts) - Deutsche Automobilhersteller und Zulieferer haben im Jahr 2011 ihre Belegschaften deutlich aufgestockt. Dies berichtet die Tageszeitung "Die Welt" (Freitagsausgabe). So habe BMW bis zum Jahresende 4.000 zusätzliche Stellen geschaffen, sagte ein Sprecher der Zeitung.

Rund 2.000 dieser Neueinstellungen betreffen Deutschland. In der Zahl 4.000 sind allerdings auch die Übernahmen von Zeitarbeitskräften enthalten. Auch die Daimler AG hat im Jahr 2011 10.000 neue Stellen geschaffen, davon 4.000 in Deutschland. Der Volkswagen-Konzern hat insgesamt allein in den ersten neun Monaten einen Zuwachs von 49.300 Stellen zu verzeichnen. Darin sind allerdings die rund 20.000 neu zum Volkswagen-Konzern hinzugekommenen Mitarbeiter der Porsche Holding Salzburg enthalten. Die Wolfsburger hatten die Vertriebsgesellschaft im März übernommen. Volkswagen will im Gesamtjahr unter anderem weltweit allein 7.500 Hochschulabsolventen und 3.300 Auszubildende einstellen, davon in Deutschland 3.100 Jungakademiker und 2.500 Lehrlinge.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
22.12.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen