News
 

Zeitung: Datenschutzlücke bei Facebook

Frankfurt (dpa) - Beim Online-Netzwerk Facebook soll es eine Datenschützlücke geben. Nach Angaben der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» ermöglicht es der Internetdienst, E-Mail-Kontakte von Nichtmitgliedern auszuforschen. Allein mit einer E-Mail-Adresse ließen sich - auch ohne das Passwort zu kennen - bis zu 20 Personen ermitteln, mit denen der Besitzer der Adresse Kontakt hatte. Kritik kam von Verbraucherministerin Ilse Aigner. Es zeige sich erneut, wie wenig Respekt Facebook vor der Privatsphäre der Internet-Nutzer habe.

Computer / Internet / Datenschutz
16.10.2010 · 21:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen