News
 

Zeitung: CIA zahlte Polen 15 Millionen Dollar für Geheimgefängnis

Washington/Warschau (dpa) - Nach jahrelangen Spekulationen und Gerüchten über ein geheimes CIA-Gefängnis in Polen gibt es laut «Washington Post» neue Details über die Einrichtung. Die CIA habe im Jahr 2003 für die Nutzung des Gefängnisses 15 Millionen Dollar an den polnischen Geheimdienst gezahlt, berichtet die Zeitung. Das Bargeld sei in zwei Pappkartons an die US-Botschaft in Warschau geschickt und dann an den Vizechef des polnischen Geheimdienstes übergeben worden, heißt es in dem Bericht. In der Einrichtung sollen mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen verhört worden sein.

Justiz / Geheimdienste / Terrorismus / USA / Polen
24.01.2014 · 20:44 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen