News
 

Zeitung: CIA unsicher über Anwesenheit Bin Ladens

Washington (dpa) - Der US-Geheimdienst CIA war sich nach einem Zeitungsbericht bis zuletzt keinesfalls völlig sicher, ob Al-Kaida-Chef Osama bin Laden tatsächlich in dem Anwesen in Abbottabad lebte. Einige Analysten hätten die Wahrscheinlichkeit mit 60 Prozent angegeben, andere mit 80 Prozent.

Das meldete das «Wall Street Journal» am Dienstag. CIA-Chef Leon Panetta habe die Ungewissheit zu schaffen gemacht. Dann habe er aber entschieden, dass die US-Öffentlichkeit selbst bei einer 50-prozentigen Chance hinter der Operation stehen würde, schreibt die Zeitung weiter. Zuvor habe er in einem Geheimtreffen mit Kongressabgeordneten mehrere zehn Millionen Dollar beantragt und erhalten, um die kostspielige und aufwendige Beschaffung von Geheimdienstinformationen über das Anwesen zu finanzieren.

Terrorismus / USA
03.05.2011 · 13:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen