News
 

Zeitung: CDU benennt Schäuble am Wochenende als Finanzminister

Berlin (dts) - Die CDU wird laut eines Berichts der "Leipziger Volkszeitung" (Dienstagausgabe) am kommenden Sonntag Wolfgang Schäuble erneut als Bundesfinanzminister benennen. Unmittelbar nach der Bekanntgabe des Ausgangs des SPD-Mitgliedervotums über den schwarz-roten Koalitionsvertrag soll dies dem CDU-Präsidium am Sonntag vorgeschlagen werden. In der CDU-Führung wurden entsprechende Informationen der Zeitung bestätigt.

Entgegen der jüngsten SPD-Erklärungen, wonach in Sachen Kabinett noch nichts entschieden sei, auch nicht die Verteilung des Bundesfinanzministeriums, wurde dabei klargestellt, dass Angela Merkel (CDU), Sigmar Gabriel (SPD) und Horst Seehofer (CSU) "alles Notwendige bei der Kabinettsaufteilung auch dazu" abschließend vereinbart hätten. Die CSU will ihre drei Ministerkandidaten, darunter auf jeden Fall Alexander Dobrindt, ebenfalls am Wochenende benennen, heißt es in dem Bericht weiter. Es sei "Sache der SPD", ob sie selbst auch bereits am Wochenende ihre Besetzungsliste veröffentliche.
Politik / DEU / Parteien
10.12.2013 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen