News
 

Zeitung: CDU-Arbeitnehmer für generelle Mindestlöhne

Berlin (dts) - Der Arbeitnehmerflügel der CDU bereitet ein Konzept für einen flächendeckenden Mindestlohn vor. Einen entsprechenden Leitantrag für den Bundeskongress im Mai wird die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) bei ihrer Vorstandsklausur am Freitag und am Samstag beraten. "Wir wollen überall dort einen Mindestlohn einführen, wo keine auskömmlichen branchenbezogenen Mindestlöhne vereinbart worden sind", sagte der Chef der Arbeitnehmergruppe der Unionsfraktion, Peter Weiß (CDU) der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe).

"Er soll auf der Höhe dessen liegen, was für die Zeitarbeit vereinbart worden ist." Der geplante Mindestlohn in der Zeitarbeit solle Richtschnur sein, weil er unabhängig von Branchen sei, so Weiß.
DEU / Arbeitsmarkt / Parteien
18.02.2011 · 00:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen