News
 

Zeitung: Bund plant strengere Reglementierung von Managergehältern

Berlin (dts) - Die Bundesregierung will strengere Regeln zur Kontrolle der Bezahlung von Bankmanagern einführen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat zusammen mit der Bundesbank eine derartige Vorschrift erstellt, die dem "Handelsblatt" vorliegt. Demnach dürfen Banken Gehälter nicht mehr auf Grundlage kurzfristiger Renditen festlegen. Damit würden spekulative Geschäfte provoziert und solche "schädlichen Anreize zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risikooptionen" müssten vermieden werden. Die Bundesregierung setzt mit der Erstellung der Vorschrift einen zentralen Beschluss des G20-Gipfels von London um. Der nächste Weltfinanzgipfel findet Ende September im amerikanischen Pittsburgh statt.
DEU / Banken / Manager / Finanzkrise
13.08.2009 · 22:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen