News
 

Zeitung: Bieterrennen um Opel ist weiterhin offen

Rüsselsheim (dts) - Im Bieterrennen bei Opel zeichnet sich offenbar eine neue Wende ab: Entgegen der bisherigen Erwartungen läuft es bei der Investorensuche nicht geradlinig auf den kanadisch-österreichischen Autozulieferer Magna zu. Das berichtet das "Handelsblatt" auf seiner Internetseite. Zwischen der ehemaligen Opel-Mutter und Magna existiere nur eine Absichtserklärung, jedoch keine "keine rechtliche Bindung", sagte Fred Irwin, der Vorsitzende des Opel-Treuhänderbeirats. Offenbar würden auch der chinesische Autobauers BAIC sowie der US-Finanzinvestor Ripplewood noch die Chance bekommen, Einsicht in die Opel-Geschäftsbücher zu nehmen. Selbst der italienische Autobauer Fiat, der im ersten Anlauf nicht zum Zug kam, habe seine Ambitionen noch nicht aufgegeben.
DEU / Wirtschaftskrise / Opel
24.06.2009 · 08:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen