News
 

Zeitung: Bartsch-Kandidatur für Linken-Vorsitz wird auch im Westen unterstützt

Berlin (dts) - Eine Wahl des ehemaligen PDS-Geschäftsführers Dietmar Bartsch zum neuen Vorsitzenden der Linken wird nach Informationen der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstagausgabe) auch von Parteimitgliedern im Westen unterstützt. "Wir verbinden mit der Kandidatur von Dietmar Bartsch die Hoffnung auf einen inhaltlichen Neustart für die Partei Die Linke", heißt es in einem Aufruf aus Niedersachsen, der von der Landtagsabgeordneten Christa Reichwaldt sowie weiteren 14 Funktionsträgern aus mehreren Kreisverbänden verfasst wurde. In dem Papier werden auch Regierungsbündnisse mit der SPD und den Grünen befürwortet, "wo dies möglich und sinnvoll ist".

Mit Bartsch könne es gelingen, "verspieltes Vertrauen zurück zu gewinnen". Bartsch hat bislang als einziger in der Linkspartei seine Bereitschaft zur Kandidatur für den Parteivorsitz erklärt. Sein Widersacher, der frühere Linken-Chef, Oskar Lafontaine, hält sich in dieser Frage noch bedeckt.
DEU / Parteien
14.05.2012 · 10:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen