News
 

Zeitung: Autorabatte bleiben trotz Markterholung hoch

Berlin (dts) - Autorabatte bleiben trotz einer Erholung des Marktes vergleichsweise hoch. Das berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Die konjunkturelle Entlastung im deutschen Automarkt ist noch nicht zu spüren", sagte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer, Chef des Center Automotive Research (CAR), der Zeitung.

Hohe Eigenzulassungen der Hersteller belasteten weiterhin den Markt. Dem noch unveröffentlichten monatlichen CAR-Rabatt-Index für Februar, der dem "Handelsblatt" vorliegt, zufolge, machten Eigenzulassungen auf Hersteller und Handel im Februar ein Drittel der Neuwagenverkäufe aus. Insgesamt stieg den CAR-Erhebungen zufolge die Zahl der Sonderaktionen um 16 auf 414. Hoch blieben zudem die Händler-Rabatte auf die 30 meistverkauften Pkw bei Privatkunden. Im Durchschnitt erhalten Kunden 19,6 Prozent Nachlass.
Wirtschaft / DEU / Unternehmen / Straßenverkehr
27.02.2014 · 16:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen