News
 

Zeitung: Arbeitsagentur streicht bis 2015 rund 17 000 Stellen

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit will laut einem Medienbericht wegen sinkender Arbeitslosenzahlen bei ihrer Verwaltung kräftig Personal einsparen. Bis zum Jahr 2015 sollen 17 000 Stellen abgebaut werden, sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise der «Financial Times Deutschland». Die Strukturen in der Führung und die Logistik würden dafür stark vereinfacht. Man bleibe aber an allen Standorten und werden ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Damit werde von 2015 an pro Jahr eine Milliarde Euro eingespart.

Arbeitsmarkt / Bundesagentur
19.12.2011 · 18:50 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen