News
 

Zeitung: Apple hebt iPhone-Monopol auf

New York (dpa) - Apple will einem Zeitungsbericht zufolge mit einer eisernen Regel brechen: Dass pro Land nur ein Mobilfunk- Anbieter das iPhone vertreiben darf. Nach Informationen des «Wall Street Journal» sieht es so aus, als ob auf dem wichtigen US-Markt neben AT&T künftig auch Verizon bei dem Kulthandy zum Zuge kommt. Im Spätsommer könnte es soweit sein. Apple arbeite an zwei iPhone- Varianten, heißt es, einem Gerät für das weltweit verbreitete GSM- Netz und einem für das vor allem in Amerika verwendete CDMA-Netz.
Telekommunikation / USA
30.03.2010 · 01:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen