News
 

Zeitung: AOK und IKK Südwest wollen fusionieren

Mainz (dts) - Es steht offenbar eine neue Krankenkassen-Fusion bevor. Wie die "Rhein-Zeitung" berichtet, verhandeln die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit der IKK Südwest über einen Zusammenschluss. Der Vorstandschef der AOK Rheinland-Pfalz, Walter Bockemühl, habe derartige Pläne auf Nachfrage der Zeitung nicht dementiert, aber auch nicht bestätigt: "Auch eine solche Fusion wäre denkbar", äußerte er sich vage.

Bevor eine Fusion allerdings stattfinden kann, müssten die Selbstverwaltungsgremien der betroffenen Kassen zustimmen. Diese werden ab November gewählt und sind Anfang Juni 2011 entscheidungsfähig. Die Fusion sei nach Informationen der Zeitung dann für den 1. Oktober 2011 geplant. Chef der neuen Großkasse solle der jetzige IKK-Vorstand Frank Spaniol werden.
DEU / Gesundheit
28.09.2010 · 20:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen