News
 

Zeitung: Anklage wegen Sponsoren-Geschäfts zwischen VW und Telekom

Stuttgart (dpa) - Zwei VW-Manager und drei ehemalige Mitarbeiter von T-Systems müssen sich einem Medienbericht zufolge wegen Korruption verantworten. Es gehe um die Verquickung eines hoch dotierten Vertrages zwischen Volkswagen und T-Systems mit einem Sponsorenvertrag für den VfL Wolfsburg, schreibt die «Süddeutsche Zeitung». Die Staatsanwaltschaft Stuttgart habe Anklage erhoben, da einer der Verdächtigen in Stuttgart wohnt. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft wollte sich zu dem Bericht nicht äußern.

Justiz / VW / Telekom
15.10.2011 · 12:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen