News
 

Zeitung: Aigner will CSU-Chefin in Oberbayern werden

München (dpa) - Agrarministerin Ilse Aigner will Vorsitzende des einflussreichen CSU-Bezirks Oberbayern werden. Das schreibt der «Münchner Merkur». Die 46-Jährige habe sich für eine Kandidatur entschieden und ihre Wahl gelte als sicher. Der Posten wird durch den Rückzug Siegfried Schneiders frei. Er wechselt als Präsident zum Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Aigner kündigte Gespräche mit Parteifreunden an, um eine Kampfkandidatur mit Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon zu vermeiden.

Parteien / CSU / Personalien
25.02.2011 · 01:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen