News
 

Zeitung: 1200 Jobs bei Schott Solar bedroht

Mainz (dpa) - In der Solarbranche sind 1200 Jobs in Gefahr. Grund ist die von der Bundesregierung geplante Kürzung der Solarförderung. Wie die Mainzer «Allgemeine Zeitung» berichtet, stehe darum die Zukunft der Firma Schott Solar auf dem Spiel. Umweltminister Norbert Röttgen hat inzwischen seine Pläne verteidigt. Die für dieses Jahr geplante Kürzung für Dach- und Freiflächenanlagen werde dem Ausbau dieser Stromerzeugungs-Sparte nicht schaden, sagte Röttgen beim Neujahrsempfang des Bundesverbandes Erneuerbare Energie in Berlin.
Energie / Strom / Solar
28.01.2010 · 20:56 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen