News
 

Zehnter Jahrestag der Nato-Intervention in Afghanistan

Kabul (dpa) - Heute vor zehn Jahren hat die Nato ihren Einsatz in Afghanistan begonnen. Nach den Terroranschlägen von New York und Washington hatte die US-Armee am 7. Oktober 2001 mit Luftangriffen gegen das Taliban-Regime begonnen. Den Taliban wurde vorgeworfen, das Terrornetzwerk Al-Kaida zu unterstützen. Im Moment sind in Afghanistan etwa 140 000 Soldaten der Internationalen Schutztruppe Isaf im Einsatz. Die Nato will ihren Kampfeinsatz ungeachtet der anhaltenden Gewalt 2014 beenden.

Konflikte / Afghanistan
07.10.2011 · 00:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen