News
 

Zehntausende Ungarn demonstrieren für und gegen Orban

Budapest (dpa) - Am ungarischen Nationalfeiertag haben zehntausende Menschen in Budapest für und gegen die Regierung von Viktor Orban demonstriert. Der rechtskonservative Regierungschef sprach vor dem Parlament zu seinen Anhängern. An dem sogenannten Friedensmarsch der Pro-Orban-Aktivisten nahmen auch mehrere hundert Sympathisanten aus Polen teil. Die Gegner der Regierung Orban versammelten sich zur gleichen Zeit am Pester Brückenkopf der Elisabethbrücke. Die Opposition wirft Orban vor, Rechtsstaat und Demokratie abzubauen und die Medienfreiheit einzuschränken.

Demonstrationen / Ungarn
15.03.2012 · 15:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen