News
 

Zehntausende in Detroit nach Gewittern ohne Strom

Washington (dpa) - Eine Serie von Sommergewittern hat Teile der US-Autostadt Detroit im Bundesstaat Michigan ins Dunkel gestürzt. Blitzeinschläge, Sturmböen und starker Regen sorgten innerhalb kürzester Zeit dafür, dass in fast 100 000 Haushalten der Strom ausfiel. Das berichtet die «Detroit News» auf ihrer Website. Reparaturtrupps der Elektrizitätswerke und Feuerwehren sind zur Stunde pausenlos unterwegs, um die Schäden an den Überlandleitungen und Trafo-Stationen zu beheben.
Wetter / USA
16.07.2010 · 05:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen