News
 

Zehntausende demonstrieren in Indien gegen Korruption

Neu Delhi (dts) - In Indien haben am Sonntag Zehntausende gegen die anhaltende Korruption demonstriert. Bereits seit dem Herbst des vergangenen Jahres sieht sich die Regierung von Manmohan Singh immer wieder Korruptionsskandalen ausgesetzt. Allein in Neu Delhi forderten tausende Demonstranten die Gründung eines gesellschaftlichen Gremiums.

Dieses solle korrupte Beamte entlassen und korrupte Politiker von den Wahlen ausschließen dürfen, wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti berichtet. Der indische Politikexperte und Verleger Mudjibur Akbar sieht in den Demonstrationen die Fortsetzung der Protestwelle, die bereits in Tunesien, Ägypten und anderen arabischen Ländern wütet.
Indien / Proteste / Weltpolitik
30.01.2011 · 18:27 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen